Ein ganz besonderes Weihnachten ist nur wenige Klicks entfernt

Du weißt noch nicht, wie du deine Weihnachtsferien verbringen wirst?

Keine Sorge, Caorle ist zweifelsohne der richtige Ort für dich.

Dieses Jahr möchte wahrlich niemand “Caorle Wonderland” verpassen, das märchenhafte Festival, das in der gesamten Weihnachtszeit (von 6. Dezember bis 6. Januar) stattfindet. Die Stadtgemeinde Caorle hat gemeinsam mit der Kulturvereinigung “Il Gabbiano” ein buntes Veranstaltungsprogramm zusammengestellt, das nicht nur Familien sondern auch junge Leute anspricht. Los geht es wie jedes Jahr mit dem zeremoniellen Aufstellen des Weihnachtsbaumes am Freitagabend, den 6. Dezember.

Nun können die Besucher ein richtiges Weihnachtsdorf erleben, mit Eisskulpturen und anderen Kunstwerken, Holzhütten voller Inspiration für Weihnachtsgeschenke, einer Eislaufbahn, einem Puppentheater und vielem mehr. Wer Street Food mag, der sollte unbedingt den Food Trucks in der Via Roma einen Besuch abstatten, und die verschiedenen regionalen, italienischen und internationalen Köstlichkeiten probieren.

Keinesfalls versäumen sollte man einen Abstecher zum Pferdekarussell und dem Riesenrad, in dem man über den bunten Häusern der Altstadt schweben kann: bei einer Rundfahrt kann man einen ganz wunderbaren Ausblick auf das Zentrum von Caorle erleben. Für die Kleinsten garantiert ein Ausflug in die „Schokoladenfabrik von Willy Wonka“ höchste Glücksgefühle: dort können die Kinder leckere Schokoladen kosten und unter den Augen der Meisterchocolatiers Einblick in die Geheimnisse der Schokoladenproduktion erhalten. Direkt aus Lappland ist der Weihnachtsmann angereist, der im Caorle Wonderland mitten in der Altstadt sein eigenes Haus bezogen hat. Für alle Mamas und Papas, die einen Moment zum Verschnaufen brauchen, steht das „Babysitter Village“ bereit, ein beheizter Bereich der Stadtgemeinde Caorle mit qualifizierten Babysittern und Animateuren, die sich um die Kleinen kümmern. Das ist aber noch nicht alles: da Caorle eine ausgesprochen tierfreundliche Stadt ist, gibt es zu Weihnachten für alle Vierbeiner das „Märchenschloss für Hunde“, wo stets Wasser und köstliche, eigens zubereitete Häppchen bereitstehen. Speziell für junge Leute empfehlenswert ist das „Igloo Dance“, wo man einen Drink genießen und dabei dem DJ-Mix lauschen kann. Am 23. Dezember findet dann in der Altstadt das „Random“-Fest statt, ein Erfolgsformat, an dem die meisten Discotheken italienischer Touristenorte teilnehmen.

Es gibt aber noch einige weitere Veranstaltungen, die man keinesfalls verpassen sollte: so etwa die Show des Illusionisten Nicola Previti, die Silvesterparty auf der Piazza, das Neujahrsschwimmen und das Feuerwerk, das all die Feierlichkeiten am 1. Januar um 18.00 Uhr offiziell beendet. Caorle Wonderland hat dieses Jahr ein echtes Highlight zu bieten: am 14. Dezember um 19.00 Uhr kommen die teuflischen “Skaupaz Toifl”, traditionelle Krampusse aus Tarvis, erstmals nach Venetien und ziehen durch die Rio Terrà. Die Gruppe erschreckt mit ihren teuflischen und dämonischen Kostümen alle Mutigen, die sich dieses beeindruckende Schauspiel ansehen.

Und wenn du all diese Neuigkeiten liest, dann bist du nur noch wenige Klicks von der Buchung deines Weihnachtsurlaubs entfernt: auf unserer Webseite www.caorle.it kannst du ein Online Buchungsportal finden, mit dem du auf deinem PC oder Smartphone ein Zimmer in den schönsten Unterkünften der Stadt reservieren kannst. Zu Weihnachten haben die Hotels geöffnet um die zahlreichen Urlauber zu begrüßen, die einen unvergesslichen Urlaub in Caorle verbringen möchten.

natale19 1

 

Aqua Follie

DETAILS


Il Faro, lingua e cultura

DETAILS

By using our services, you agree to our use of cookies.