Mit dem Hemingway-Festival starten die Kulturveranstaltungen 2021 in Caorle

Der Sommer naht und ganz Caorle freut sich schon darauf, seine Gäste mit offenen Armen zu empfangen. Während die Hoteliers und Beherbergungsbetriebe ihren Gebäuden und Zimmern den letzten Schliff verleihen, arbeitet die Stadtgemeinde an einem bunten Veranstaltungsprogramm, das den Urlaub in Caorle bereichert.

Ganz traditionell wird auch im Jahr 2021 viel Augenmerk auf Kultur gelegt und es werden einige herausragende Veranstaltungen organisiert. Eine davon ist zweifelsohne das Festival “Hemingway, der Nobelpreisträger in der Lagune von Caorle“, das dieses Jahr von 19. bis 25. Juli stattfindet.

Ein paar Informationen für all jene, die dieses sommerliche Event, das regelmäßig von Cinzia Vitale Onlus in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde veranstaltet wird, noch nicht kennen: es handelt sich um ein einwöchiges Festival mit Kulturveranstaltungen, Seminaren und Zusammenkünften von Persönlichkeiten aus der italienischen und internationalen Politik, Theater und Journalismus. Die Edition 2021 wird ganz besonders zelebriert, finden in diesem Jahr doch verschiedene wichtige Jubiläen statt. Zunächst wird der 60. Todestag von Ernest Hemingway begangen, dem US-amerikanischen Schriftsteller und Journalisten, der lange Zeit im Veneto und vor allem in der Lagune von Caorle gelebt hat und von ihrer Landschaft beeindruckt war, was sich auch in einigen seiner Werke widerspiegelt. Ein weiterer Jahrestag betrifft den berühmten Dante Alighieri, der vor mittlerweile 700 Jahren gestorben ist. Und schließlich wird auch noch zweier großer italienischer Namen des 20. Jahrhunderts gedacht: dem geliebten Präsidenten der Italienischen Republik Sandro Pertini (125. Geburtstag) und dem legendären Chef von Fiat Gianni Agnelli (100. Geburtstag). Es ist auch der 10. Jahrestag des “Arabischen Frühlings” und der 20. des Einsturzes der Zwillingstürme in New York. Trotz all dieser bedeutenden Jahrestage wird ausreichend Zeit bleiben um die Agenda 2030 mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen zu diskutieren und mit einigen Wissenschaftlern über die Coronasituation nach Start der Impfkampagnen zu sprechen.

Im Zuge des Festivals wird auch der Journalistenpreis „Papa Ernest Hemingway“ vergeben, der die Leidenschaft für Journalismus würdigt und sich an die Studenten und Absolventen der Journalismusschulen und italienischen Universitäten wendet. Die Jury des am letzten Abend verliehenen Preises ist diesmal mit hochkarätigen Personen des italienischen und internationalen Journalismus besetzt: Sergio Canciani, Tiziana Ferrario, Roberto Papetti, Marco Frittella, Cecilia Primerano, Alessia Cerantola, Andrea Iacomini, Susan Dabbous, Stefano Polli, Floriana Bulfon, Toni Capuozzo, Flavia Trupia, Paolo Brinis, Colleen Barry, Maarten Van Aalderen.

Dies ist nur eine der vielen großartigen Veranstaltungen im Sommer 2021. Folgt uns weiter auf Caorle.it um alle Neuigkeiten zu erfahren!!!

Aqua Follie

DETAILS


Il Faro, lingua e cultura

DETAILS

By using our services, you agree to our use of cookies.