La Rappresentante di Lista, gerade erfolgreich zurück vom Sanremo Musikfestival, aber auch Tananai, Ariete, Bresh und Remo Anzovino: sie alle treten beim allerersten „Caorle Suonica Festival” auf, das Caorle in diesem Sommer zu einem der interessantesten musikalischen Hotspots in ganz Italien macht.

Das Event geht von 1. bis 10. Juli 2022 über die Bühne und wird mit seinem breit gefächerten Programm Jung und Alt gleichermaßen begeistern.  

Los geht es am Freitag, den 1. Juli mit der Opening Party in der Arena Green Oasis am Ponentestrand: wer gute Unterhaltung in einer der schönsten Locations am Strand von Caorle sucht, der ist hier genau richtig.

Vier der fünf Main Events mit ganz großen Künstlern der italienischen Popmusik werden hingegen im Parco del Pescatore stattfinden. Den Beginn macht Ariete am 2. Juli, die im vorigen Jahr auf Italientour war und gerade einen viel bejubelten Auftritt beim „Concertone del Primo Maggio“ hingelegt hat; am 6. Juli ist dann die Band La Rappresentante di Lista an der Reihe, um dem Publikum in Caorle so richtig einzuheizen. Am 9. Juli folgt dann das Konzert von Tananai, der ebenfalls beim letzten Festival von San Remo mit dabei war, und am 10. Juli steht Bresh auf der Bühne.

Ganz bezaubernd wird das Konzert am 3. Juli sein: bei Sonnenaufgang, am Strand der Marienkirchen Madonna dell’Angelo, gleich beim Meer, tritt der Komponist und Pianist Remo Anzovino auf (Gratiskonzert).  

Das Festival sieht weitere vier Konzerte mit lokalen Künstlern auf den Strandbühnen des Teatro Hemingway (Levantestrand) und der Arena Green Oasis (Ponentestrand) vor.

Einen ausgelassenen Nachmittag verspricht die „Sun 68 Boat Party“, die am 3. Juli am Schiff durch die wunderschöne Lagune von Caorle mit ihrer einzigartigen Naturlandschaft führt. Die Teilnehmer erwartet eine exklusive Party mit DJ und Bar, ideal für ein reiferes Publikum, das eine Fahrt durch die Lagune mit guter Unterhaltung verbinden möchte.

Während der gesamten Dauer des Festivals werden sportliche Side Events angeboten, wie etwa Basketball-, Padel-, Beach-Tennis- und Beach-Volleyball-Turniere, aber auch Aktivitäten im kulturellen und künstlerischen Bereich.

Abschließend möchten wir auch noch erwähnen, dass das Caorle Suonica Festival „Plastic Free“ sein wird. Der Zusammenarbeit zwischen der Stadtgemeinde Caorle und der Vereinigung Plastic Free Odv Onlus ist es zu verdanken, dass während der gesamten Veranstaltung nur Gläser und Geschirr aus Maisfasern Verwendung finden, die vollständig biologisch abbaubar sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.