Wie viel Willenskraft, wie viel Training und wie viel Leidenschaft braucht man, um beim Triathlon an die Spitze zu kommen?

Wenn du das herausfinden möchtest, dann komm von Freitag, den 13. bis Sonntag, den 15. Mai nach Caorle (und nutzen vielleicht auch gleich die Gelegenheit, noch ein paar Tage auf Urlaub zu bleiben).

Der Badeort ist Austragungsort des Europe Triathlon Cup sein, der zahlenmäßig größten Triathlonveranstaltung in ganz Europa; darin zeigt sich nicht nur die Bedeutung der Veranstaltung, sondern auch die führende Rolle von Caorle in der europäischen Sportszene.

Insgesamt 350 Triathleten werden für den Junior-Wettbewerb und für den Elite-Wettbewerb erwartet: im Wettkampf werden 120 Junioren, 90 Juniorinnen und 140 Eliten (70 Männer, 70 Frauen) gegeneinander antreten. Aber nicht nur Europäer werden antreten, auch Japaner, Australier, Neuseeländer, Kanadier, Mexikaner und Kasachen sind mit dabei. Man kann getrost behaupten, dass in Caorle alle fünf Kontinente mit mindestens einem Athleten vertreten sein werden!

Der Wettbewerb findet zwischen Porto Santa Margherita und Lido Altanea statt, zwei Badeorte, die von den zahlreichen Urlaubern, die jedes Jahr nach Caorle auf Urlaub kommen, gerne besucht werden.

Am intensiven Rennwochenende treten die Junior-Athleten ab Freitag, den 13. Mai, an der sorgfältig vorbereiteten Strecke an; es wird fünf Halbfinalläufe geben, drei für Männer und zwei für Frauen. Am Samstag, den 14. Mai, kämpfen die unter 20-Jährigen in den Finalbewerben für Frauen und Männer um die besten Plätze. Es geht über die Supersprint-Distanz mit 300 Meter Schwimmen, 9,3 km Radfahren und 1,9 km Laufen. Ebenfalls am Samstag sind die Frauen und Männer des Elitebewerbs auf der Sprintdistanz an der Reihe: 750 Meter Schwimmen, 19,2 km Radfahren und 5 km Laufen. Der Europa-Triathlon-Cup endet am Sonntagmorgen mit einer interessanten Neuerung, einer gemischten Staffel, die für jeden Staffelläufer (in der Reihenfolge Frau, Mann, Frau, Mann) 300 Metern Schwimmen, 6,3 km Radfahren und 1,5 km Laufen vorsieht.

Am Nachmittag gibt es dann noch den Wettbewerb „Triathlon Sprint Rank Gold City of Caorle“, der wie immer Hunderte von Teilnehmern in diversen Altersgruppen aus ganz Italien und dem Ausland anziehen wird.

Drei Tage voller Wettbewerbe … es ist beeindruckend und aufregend, sie alle mitzuerleben, die Ausdauer und Hartnäckigkeit großer Athleten zu bewundern und dabei auch gleich die Gelegenheit zu nutzen, die Schönheiten von Caorle zu genießen!

Wir freuen uns schon auf dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.